Anmelden
Anmelden

Datenschutz

Datenschutzbestimmung für  www.automotive-collab.com

 

1.    Kontaktdaten

 Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)
Behrenstr. 35
10117 Berlin

Tel.:+49 30 897842-0
Fax:+49 30 897842-600
E-Mail: info@vda.de

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter der o.g. Adresse oder unter

E-Mail: datenschutz@vda.de

 

2.    Welche Quellen und Daten nutzen wir

Wir verarbeiten nur die personenbezogenen Daten, die für den jeweiligen Zweck der Verarbeitung (vgl. Ziffer 3) erforderlich sind. Dies sind Daten, die wir von Ihnen direkt erhalten haben (z.B. Stammdaten, die Sie in ein Kontaktformular eingegeben haben).

 

3.    Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage

Die vorab genannten personenbezogenen Daten werden von uns im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz–Grundverordnung (DSGVO)  und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verarbeitet. Der Verband vertritt und fördert die Interessen der gesamten deutschen Automobilindustrie, insbesondere die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder auf allen Gebieten der Verkehrswirtschaft. Hierzu ist neben der Erarbeitung und Formulierung gemeinsamer Positionen auch der Diskurs mit der Politik und der Gesellschaft erforderlich. Der Verband unterstützt seine Mitglieder außerdem in der Vermittlung neuer Geschäftskontakte. Als Plattformen dafür dienen die Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) und das Internetportal http://www.automotive-collab.com

a.)    Internetauftritt: Der VDA möchte u.a. mit einer fehlerfrei funktionierenden Webseite und einer optimierten Bereitstellung seiner Services auf den Webseiten der Interessenvertretung nachkommen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO für die nachfolgenden Datenverarbeitung (soweit es sich herbei überhaupt um die Verarbeitungen personenbezogener Daten durch den VDA handelt) dar:

Server–Log Dateien: Jeder Zugriff auf unsere Web-Präsentation und jeder Abruf einer dort hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Cookies

Die Webseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Sie dienen der Nutzerfreundlichkeit, Effektivität und Sicherheit der Internetseiten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Sie können die Zulassung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Entscheiden Sie sich für diese Option, können Sie möglicherweise nicht alle interaktiven Features unserer Webseiten und alle unsere Services nutzen.

Session Cookies

Um Ihnen schnelles Browsen zu ermöglichen und um sicherzustellen, dass Informationen, die Sie eingeben, erinnert werden, benutzen wir "session cookies" auf diesen Webseiten. Ihre Daten bleiben in der Cookie-Datei in Ihrem Browser während der Verbindung gespeichert, werden aber abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers gelöscht.

Social Media - Funktion

Unser Internetauftritt sieht Einbindung eines eigenen Twitter-Kanals vor. 

Unsere Webseite ermöglicht den Nutzern von Social-Media-Plattformen (derzeit Twitter-Kanal), die VDA Webseite in diesen Social-Networks durch die Einbindung von Links, die durch entsprechende Symbole gekennzeichnet sind, mit anderen zu teilen. Durch das Anklicken der entsprechenden Links verlassen Sie die VDA -Webseite und gelangen zur Webseite der jeweiligen Social-Media-Plattform. Nur wenn der entsprechende Symbol-Button angeklickt wird, findet ein Datenaustausch mit den genannten Social-Media-Betreibern statt. Wenn Sie einen solchen Symbol-Button anklicken, öffnet sich eine Seite des entsprechenden Social-Media-Betreibers in einem PopUp-Fenster. Wir weisen darauf hin, dass bereits hierdurch, jedenfalls aber nach dem Einloggen auf einer Social-Media-Plattform, eine Datenübermittlung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter der Social-Media-Plattform stattfinden kann. Wir haben keine Kenntnis darüber und keinen Einfluss darauf, welche Daten im Einzelfall durch eine Aktivierung der Social-Plugins an die jeweiligen Anbieter übermittelt werden und für welche Zwecke die Daten dort genutzt werden.

a.)    Services auf der Webseite: Der VDA bietet zur Förderung der Interessen der Automobilindustrie allen Interessierten auf seiner Webseite verschiedene Services an:

Angaben von Daten zur Firma: Zur Vermittlung von neuen Geschäftskontakten können Firmen Angaben zur Produkten, Standorten und Ansprechpartnern in die Firmendatenbank eintragen. Hierzu müssen Sie die erforderlichen Daten in ein Kontaktformular einpflegen. Die Daten werden zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) verarbeitet.

Angabe von Veranstaltungsterminen: Hierzu müssen die erforderlichen Daten in ein Kontaktformular eingepflegt werden. Die Daten werden zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) verarbeitet.

Angabe von Kooperationswünschen: Hierzu müssen die erforderlichen Daten in ein Kontaktformular eingepflegt werden. Die Daten werden zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) verarbeitet.

Kontaktformular: Der VDA bietet die direkte Kontaktaufnahme an. Hierzu müssen Sie Ihre für die Kommunikation erforderlichen Daten in ein Kontaktformular eingeben. Die in dem Formular eingegebenen Daten werden beim VDA nur zum Zweck der direkten Kommunikation mit Ihnen und auf der auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) verarbeitet. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

4.    Wer bekommt meine Daten

Der Zugriff auf Ihre Daten innerhalb des VDA ist auf diejenigen Stellen beschränkt, deren Zugriff für die Zweckerfüllung der Verarbeitung erforderlich ist.

Daten die zur Veröffentlichung in den Kontaktformularen zur Geschäftsanbahnung eingetragen werden, werden auch Dritten auf der Webseite zugänglich gemacht. 

 

5.    Wie lange werden meine Daten gespeichert.

Die Dauer der Speicherung Ihrer Daten richtet sich nach dem Zweck der Datenverarbeitung. Danach speichern wir nur so lange Ihre Daten, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

Sind die Daten zur Erfüllung des Zweckes nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, die Weiterverarbeitung ist zum Zwecke der Erfüllung handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder zum Erhalt von Beweismitteln im Rahmen von Verjährungsvorschriften erforderlich.

 

6.    Ihre Rechte aus dem Datenschutz

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit, Beschwerde

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch der Verarbeitung aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunfts- und Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 und  35 BDSG. Sie können sich jederzeit zu Fragen rund um Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht und zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten an die verantwortliche Stelle und/oder den Datenschutzbeauftragten des VDA (Kontaktdaten unter Ziffer 1) wenden. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Widerruf

Die von Ihnen uns erteilte Einwilligung zu der Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit formloser Mitteilung an uns per E-Mail widerrufen (Kontaktdaten unter Ziffer 1). Ihr Widerruf gilt nur für die Zukunft. Die bis zum Widerruf bereits auf Grundlage der Einwilligung erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten bleibt rechtmäßig.


_____________________________________________________________________________

Widerspruchsrecht nach Art 21 EU DSGVO

Sie können einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung – einschließlich eines mit der Direktwerbung zusammenhängenden Profiling – jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Darüber hinaus steht Ihnen auch ein allgemeines Widerspruchsrecht zu (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO). In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen.